Frontespizio

 1


 

Inhalt

3 


Marina Foschi Albert / Marianne Hepp

 

Vom Wort zum Text: ein wohlbeschrittener Weg der DaF-Didaktik – in mehrere Richtungen

7 


Nicole Schumacher

 

Fokussierung woher und worauf? Aspekt und Distanz im gesteuerten Erwerb der deutschen Vergangenheits-tempora durch italienische Lernende

21 



Valentina Dolfi

Interferenzen in der schriftlichen raumbezogenen DaF-Produktion italophoner Studenten

53 


Marc Träbert

 

Sprachliches Können im DaF–Unterrichteine Untersuchung des Beschreibenkönnens räumlicher Relationen

85


Patrizio Malloggi

 

Die Brainstorming-Methode als nicht-traditioneller Einstieg in das Grammatikkapitel der Präpositionen bei lokalen Ausdrücken

129


Carolina Flinz

 

Mikrostrukturelle Eigenschaften touristischer Fachtexte: ein Vergleich deutscher und italienischer Reisekataloge für die DaF- Didaktik

155


Sabrina Ballestracci

 

Sprachwissen im DaF-Übersetzungsunterricht. Ergebnisse aus einem empirischen Versuch und didaktische Überlegungen

181


Katharina Salzmann

 

«Die Begründung meiner Wahl ist…» – Zur Konstruktion der wissenschaftlichen Argumentation in Abschlussarbeiten italophoner Studierender

227


Luiza Ciepielewska-Kaczmarek

 

Schreiben im frühen DaF-Unterricht  eine zu Unrecht vernachlässigte Fertigkeit?

267


Aldona Sopata

 

Literatureinsatz beim frühen FremdsprachenerwerbTheorie und Praxis

291


Daniela Sorrentino

 

Der Transfer juristischen Wissens in popularisierenden Kinderartikeln. Sprachliche Strategien am Beispiel des Umgangs mit dem Begriff Plagiat

309


ÜBER DIE AUTORINNEN UND AUTOREN

339



                                                                                                                                    Patrizia Di Ninno 2003